Wie sind diese klassischen Lampen aufgebaut?

Dekorative Leuchten haben ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit. Im Gegensatz zu kommerzieller Beleuchtung, die das ultimative technische Streben nach optischer Qualität aufweist, betont das Design dekorativer Leuchten nicht nur die Schönheit der Lampenform, sondern auch die Atmosphäre des Lichteffekts. In verschiedenen Anwendungsszenarien legen Designer normalerweise Wert auf die Form oder Optik dekorativer Leuchten. Daher muss der Designer beim Entwerfen einer dekorativen Lampe das Verhältnis von „Form“ und „Licht“ berücksichtigen.

1. Form ist die Hauptform, das Licht ist das Hilfsmittel

How are those classic lamps designed (1)

Die Wandleuchte im Bild oben hat eine reichhaltige Formensprache in ihrer Form. Die integrierte glatte Glasform verbirgt die Lichtquelle. Die Lampe ist an der Wand installiert. Es ist nicht nur eine Wandlampe, sondern ein geometrischer Kunststil.

2. Licht ist die Hauptstütze, Form ist Ergänzung.

How are those classic lamps designed (2)

How are those classic lamps designed (3)

Wassertropfen werden fallen - Momento Kronleuchter Gruppe. Momentos Inspiration kommt von Szenen in der Natur: Wassertropfen sammeln sich langsam bis zu dem Moment an, an dem sie tropfen, als hätten sie das gesamte Licht absorbiert und reflektieren die umgebende Szene. Der Glaslampenschirm von Momento ist ein Wassertropfen, der gleich tropft. Eine Lichtquelle hängt darüber. Wenn Licht durch den „Wassertropfen“ fällt, wird das Licht gebrochen und gestreut und bildet einen hellen und dunklen Lichthof auf dem Boden, genau wie ein Wassertropfen, der auf eine ruhige Wasseroberfläche fällt. Die Wellen darauf sind voller Spaß.

3.Form und Licht nebeneinander.

Wie eingangs gesagt, ist die Gestaltungsfreiheit dekorativer Leuchten groß. Designer konzentrieren sich nicht nur auf einen Aspekt von Form und Licht, sondern können sich auch harmonisch ausbalancieren, mischen und ergänzen.

How are those classic lamps designed (4)

Im obigen Bild hat der Designer keine extravagante Form geschaffen, sondern einen dünnen kreisförmigen Metallring verwendet, um einen gleichmäßig leuchtenden, mattierten Lampenschirm mit Kugel zu halten. In diesem Kunstwerk ist der gleichmäßig leuchtende Lampenschirm aus gefrostetem Ball der Hauptkörper der Form, der Hauptkörper des Lichts, und die Form und das Licht sind integriert.


Beitragszeit: 23.11.2020